baubar:
Der Branchentreff seit 2009

„Die Akteure zusammenbringen!“ – das war der initiale Gedanke des bauass-Teams, das im Jahr 2009 das erste Branchentreffen dieser Art in Hamburg ins Leben rief. Der Mix aus renommierten Vortragenden und attraktivem Rahmenprogramm in angenehmer Atmosphäre kommt an. Seit dem Start hat sich die baubar zu einem festen Termin im Kalender von Architekten, Ingenieuren und Co. entwickelt.

31. Januar 2017

Fahne der ersten Baubar

Einblicke in einzigartige Großprojekte

Die Baubar, das Branchentreffen von bauass, verbindet immer wieder auf besondere Art interessante Vorträge hochkarätiger Referenten mit lockerer Atmosphäre. Das sorgt nicht nur für in punkto Know-how für echten Mehrwert.

Auch die anregenden Begegnungen und der angenehme Austausch wird von Architekten, Ingenieuren und bauausführenden Unternehmern gleichermaßen stets geschätzt. Das zeigen auch die über die Jahre kontinuierlich gestiegenen Teilnehmerzahlen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick zu den Themen der vergangenen baubar-Veranstaltungen:

baubar 2009

Bei der ersten baubar im Jahr 2009 referierte Martin Kalkmann, Mitglied der Geschäftsleitung von HOCHTIEF Construction AG Niederlassung Hamburg über den Bau der Elbphilharmonie.

baubar 2010

2010 berichteten Olaf Demuth und Robert Howe (Ed. Züblin AG) über das Projekt „Tunnelprojekt U4“, mit dem die Anbindung der Hafencity an die Hamburger Innenstadt realisiert wurde.

baubar 2011

Die über 5 Milliarden Euro teure Fehmarnbelt-Querung stand im Mittelpunkt der dritten baubar im Jahr 2011. Dipl.-Ing. Fritz Hilgenstock von der WTM ENGINEERS GMBH lieferte dabei erstaunliche Fakten zur Untertunnelung der Ostsee.

baubar 2012

Gigantische und oft ehrgeizige Bauprojekte, wie sie unter anderem in China realisiert werden, waren 2012 das Hauptthema. Über die daraus resultierenden Herausforderungen für Architekten und Lösungsansäzten wie „Sinn als Credo“ hat der vielfach ausgezeichnete Mitbegründer und Partner von gmp Architekten, Meinhard von Gerkan, referiert.

baubar 2014

2014 drehte sich der informative Teil um industrielle Versicherungen und die strategische Bedeutsamkeit der Risikoforschung. Dabei zog Wolfgang Gemünd, Vice President Corporate Solutions, Swiss Re International SE, interessante Parallelen zur hiesigen Bauwirtschaft.

baubar 2015

Bei der sechsten Ausgabe der baubar im Jahr 2015 präsentierte Frank Röbbelen, Hauptabteilungsleiter Bau- und Vertragsmanagement die Herausforderungen rund um den Bau des Flughafens Berlin Brandenburg. Ein überaus spannender Vortrag, auch weil das Projekt immer wieder für große Aufmerksamkeit sorgte.

Bilder vergangener Veranstaltungen

Die Themen und Referenten zu den jüngsten baubar-Veranstaltungen können Sie aus den jeweiligen, eigenen Blogbeiträgen entnehmen. Sollten Sie mehr Informationen zu den Themen der baubar wünschen, kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Auch für Sie finden wir die passende Lösung.

Lassen Sie uns sprechen. Nutzen Sie das Formular, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns unter +49 40 20 94 72 18 0 an.