Für mehr Leben:
Quartier am Waffenplatz Oldenburg

Mit einer innovativen Mischung aus modernen Ladenflächen, Gastronomie, repräsentativen Büroeinheiten und mehr als einem Dutzend exklusiver Dachgeschoss-Mietwohnungen machte das Quartier am Waffenplatz in Oldenburg von sich reden. Denn durch das neue Objekt geriet der bis dahin weitgehend unbeachtete Platz in den öffentlichen Fokus. Für das einzigartige Objekt entschieden sich die Bauherren für eine ebenso individuelle Versicherungslösung.

14. Dezember 2020

Prägend für die Innenstadt

Unter dem Motto „Anders wohnen, arbeiten und leben.“ überzeugte das Archtitektenbüro Angelis & Partner sowohl Stadt als auch Investoren für den Neubau des 16 Millionen Euro teuren Komplexes in unmittelbarer Nähe zur Oldenburger Fußgängerzone. Das Ziel der Planer: Mit einem individuellen Nutzungskonzept und moderner Architektur die Umgebung nachhaltig prägen.

Und das gelang! Denn im Zuge der Aufwertung des Platzes durch das moderne Gebäude sahen sich die Stadtplaner in der Pflicht, auch den Platz selbst aufzuwerten. Mit 1,5 Millionen Euro bekam der Waffenplatz ein neues Gesicht und trug damit maßgeblich zur Aufwertung der Innenstadt bei.

Nachhaltigkeit im Blick

Da aus Sicht der Planer das Thema Wohnen und Arbeiten in der Stadt immer auch das Thema Nachhaltigkeit einbeziehen muss, legten die Verantwortlichen großen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, Energie und Baufläche. Dank ökologischer Baustoffe, der Nutzung eines Blockheizkraftwerks, einer automatisierten Be- und Entlüftung inkl. Wärmerückgewinnung sowie der Nutzung von Solarenergie setze das Quartier auch in puncto Nachhaltigkeit deutliche Akzente.

Bestens abgesichert

Mit dem Quartier am Waffenplatz entstand ein einzigartiges Objekt, dass in der Bauphase spezielle Herausforderungen bereithielt – auch aufgrund der Enge bzw. der Nähe zu angrenzenden Gebäuden. Mit einer individuellen Versicherungslösung im Rahmen von bauass PROJEKT sorgte das bauass-Team im Vorfeld dafür, Risiken von Bauverzögerungen durch Schadensfälle und entsprechende Streitigkeiten vorzubeugen. Nach 3 Jahren Bauzeit war das Objekt 2015 bezugsfertig.

Mehr zu bauass PROJEKT

Auch für Sie finden wir die passende Lösung.

Lassen Sie uns sprechen. Nutzen Sie das Formular, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns unter +49 40 20 94 72 18 0 an.