All-in-one-Lösung für Neubau von Häcker Küchen

22 Fußballfelder – so groß ist die Fläche in Venne bei Osnabrück, auf der seit 2020 hochwertige Küchen für das In- und Ausland produziert werden. Damit ist der neue Standort des Küchenspezialisten aus Rödinghausen die größte Investition in seiner Firmengeschichte. Gut 30 km vom Hauptsitz entfernt, sollen hier täglich 500 Küchen das Werk verlassen. Das Bauprojekt war in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung. Auch deshalb setzte das Familienunternehmen in Sachen Versicherungsschutz auf Nummer sicher.

25. September 2020

Baustelle im XXL-Format

Der neue Standort von Häcker Küchen sollte mit Produktion, Lager, Lackiererei und Versand völlig autonom sein. Doch schon die Dimensionen und Herausforderungen der einzelnen Einheiten waren immens. Allein für die Produktionshalle am neuen Standort wurden 200.000 Kubikmeter Erde bewegt.

Für die Sohle des Hochregallagers waren über 8.000 m³ Betongemisch und über 1.000 Tonnen Bewehrungsstahl notwendig. Zeitweise waren 90 Betonmischer täglich im Einsatz, um das Material der Fundamente liefern zu können. Entsprechend des Umfangs waren an der XXL-Baustelle Dutzende Unternehmen beteiligt – was stets gewisse Risiken birgt.

Sicher ist sicher

Neben den gigantischen Dimensionen und den unzähligen Beteiligten charakterisierte auch ein ambitionierter Zeitplan das Vorhaben. Um daraus resultierende Risiken abzusichern, entschieden sich die Verantwortlichen für die Versicherung über die All-in-one-Lösung bauass PROJEKT. So konnten Deckungslücken, Konkursrisiken aber auch mögliche Bauverzögerungen durch komplexe Interessenlagen im Schadenfall verhindert bzw. abgesichert werden.

Das Ziel: Ein einheitlicher und vor allem risikogerechter Versicherungsschutz für alle am Bau beteiligten Partner. Das Ergebnis: Planungssicherheit für die Projektverantwortlichen und vor allem eine Inbetriebnahme des Werks zum gewünschten Zeitpunkt!

Mehr zu bauass PROJEKT

Auch für Sie finden wir die passende Lösung.

Lassen Sie uns sprechen. Nutzen Sie das Formular, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns unter +49 40 20 94 72 18 0 an.